Startseite » Messtechnik in der Produktion

Messtechnik in der Produktion

Laser

Die industrielle Messtechnik ist unentbehrlich im Einsatz. Dazu zählen bei der Messvorrichtung die Laser-, die Durchmesser- und die Längenmesstechnik. Die Shops bieten hier eine große Auswahl an hochwertigen Produkten an. Es lohnt sich, diese akkuraten Methoden kennenzulernen.

Einschalten – messen – fertig!

Mit der Messvorrichtung ist ausmessen einfach: Einschalten – messen – fertig! Das Gerät wird einfach auf den Prüfling gehalten und dann wird der Messwert abgelesen. Innovative Messgeräte sind ihrer Zeit außerdem weit voraus. Es kann damit eine exakte Dimensionsprüfung vollzogen werden. Die modernen Laser-Messgeräte sind ihrer Zeit nicht nur voraus, sondern auch modern. Hier kann der Kunde das Durchmesser-Messgerät oder die Luftmessung nutzen. Aber auch für andere Messungen und Applikationen sind die Messgeräte hilfreich. Die Sondermesstechnik ist ihrer Zeit so weit voraus.

Höchste Präzision

Bei der Messung ist höchste Präzision möglich. Auch die absolute Zuverlässigkeit ist ein Kriterium, welches den Kauf bestimmt. Der Kunde kann in den Fach-Shops ausschließlich die hochqualitativen Produkte aussuchen. Die Laser-Messgeräte sind hier unschlagbar. Aber auch andere erstklassige Geräte innerhalb dieser Technik stehen zur Verfügung. Es gibt Lösungen für die Probleme der Kunden. Die Kundenlösungen können mit dem Support besprochen werden. Die Kunden werden hier mit diversen und optimalen Lösungen versorgt und zwar in unterschiedlichen Gebieten innerhalb der Dimensionsmessung und der Dimensionsprüfung. Das Qualitätsmanagementsystem ist zertifiziert beispielsweise nach ISO 9001, 2015 Zertifizierung von TÜV Süd oder anderen Zertifizierungen.

Maschine

Verschiedene Anwendungen

Die Vorrichtungen können bei verschiedenen Anwendungen genutzt werden. Dazu zählt die Robotstation mit einer Laserprüfung oder die Drahtmessung, die Durchlaufmessung bzw. die Durchmesser Messung. Auch Hydraulikteile können so gemessen werden und induktive Messtaster. Die Lasermesstechnik ermöglicht eine Luftmessung mit Konverter. Die Mehrstellenmesstechnik und die Messelektronik sowie das Messen von Drahtdurchmessern und Querschnitten steht ebenfalls im Fokus. Es gibt eine Multisensorik und die optische Vermessung wird so möglich gemacht. Auch Rundlaufprüfgeräte, manuell oder motorisch, sind im Sortiment. Schleifteile können gemessen werden und die Staudruckmessung ist ein weiterer Teil dieser Kategorie. Es gibt eine Universal-Messvorrichtung für den Durchmesser und die Wellenmesstechnik, die optisch oder manuell und mit CNC gesteuert durchgeführt werden kann.

Bedarfsspezifische Wellenmessgeräte sind wichtig und erfüllen die Anforderungen für eine exakte und vor allem schnelle Wellenmessung. Es lohnt sich, einen Experten für die Laser-Messgeräte zu suchen, denn hier ist man auf dem neuesten technologischen Stand. Der Laser-Scan-Micrometer ist ebenfalls ein vielseitig einsetzbares Durchmesser-Messgerät. Damit ist eine berührungslose Durchmessermessung möglich. Hochpräzise Vermessungen von beispielsweise geometrischen Größen innerhalb des Fertigungsprozesses können mit diesen Durchmesser-Messgeräten durchgeführt werden. Aber auch Längen und Durchmesser bei Spaltmessungen, Schlagmessungen oder Kanten sind machbar. Der Durchlauf kann dann immer motorisch oder manuell gesteuert werden. Patentierte und vor allem innovative und automatische Verfahren ermöglichen hier eine kompromisslose Messtechnik für den täglichen Einsatz und ohne Vorbereitungszeit. Es lohnt sich, diese Messgeräte für den individuellen Einsatz anzuschaffen und eine Beratung im Shop ist jederzeit möglich.

Lesen Sie hier einen Artikel zur Prüflehre:

Über die Prüflehre zur optimalen Qualitätsgarantie